Home Rund um die Gesundheit
Aktuelles

Aktuelle Informationen aus Ihrer PrimaVital Apotheke



Ohne Kater durch den...

E-Mail Drucken

altalt

altAuf was kann man vorbeugend achten und was darf nicht in der Hausapotheke fehlen, um unbeschwert in den Fasching zu starten?

Kater-Vorbeugung:                        alt                                                                                             alt

  • Wer auf nüchternen Magen trinkt, wird schneller betrunken. Daher vorher etwas Fettreiches essen, da Fett die Aufnahme von Alkohol in den Körper verzögert.
  • Zwischendurch viel Alkoholfreies trinken, am besten zu jedem Glas Alkohol altein Glas Mineralwasser oder Saftschorle, um den Wasser- und Mineralstoffverlust auszugleichen.Wasser
  • Den Alkohol am besten in Maßen genießen und über den ganzen Abend verteilt statt große Mengen auf einmal.
  • Am besten auf Brandy, Rotwein, Rum oder Whisky verzichten, denn sie verursachen heftigere Kater-Beschwerden.
  • Zwischendurch salzhaltige Snacks knabbern, um Elektrolytverluste auszugleichen, aber möglichst auf Süßigkeiten verzichten, da sie den Alkoholabbau hemmen.alt

 


Weiterlesen...
 

Fastenzeit – Detoxzeit

E-Mail Drucken

Aschermittwoch – Beginn der Fastenzeit

In der Zeit vor Ostern beginnt für viele Christen eine 40-tägige Fastenzeit. Fasten hat eine lange Tradition und ist auch von medizinischer Bedeutung - im Mittelpunkt steht unter anderem der bewusste Verzicht auf feste Nahrung. Dabei befreit es nicht nur von überflüssigen Pfunden, sondern wertet das gesamte Körpergefühl auf. Nachweislich kann es zu einer Verbesserung von Entzündungs-, Blutzucker- und Blutdruckwerten beitragen.

Fasten führt zum Stimmungshoch

Fasten hat einen positiven Effekt auf die Psyche und bringt Körper und Geist in Einklang.Der Blick wird nach innen gerichtet und man fühlt sich ausgeglichener. Nach etwa drei Tagen der Askese kommt es zu einer regelrechten Fasteneuphorie, die Wissenschaftler mit einer biochemischen Veränderung des Hirnstoffwechsels begründen.

Detox – Entgiftungkuren sind im Trend

Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse widerlegen die Annahme, dass man Giftstoffe und schädliche Ablagerungen mit entgiftenden Stoffen ausschwemmen kann. Die häufig zitierten „Schlacken“ im Körper existieren nicht. Vielmehr hat man ein Selbstreinigungsprinzip namens Autophagie entdeckt, bei dem Körperzellen sich schädlicher Substanzen selbst entledigen und ausschleusen. Dieser Mechanismus wird durch das Hormon Insulin gehemmt, also durch ständiges Essen. Ein einfacher Trick der hierbei durchaus helfen kann: eine Weile nichts essen.

Weiterlesen...
 

Frühjahrskur mit Schüßler-Salzen

E-Mail Drucken

Um während der Fastenzeit den Stoffwechsel in Schwung zu bringen oder als Unterstützung auf dem Weg zur Frühjahrsfigur - eine Frühjahrskur mit Schüßler-Salzen ist ein hilfreicher Begleiter bei beiden Vorhaben!

alt

morgens:

Nr. 10 - das Salz der inneren Reinigung:

Es unterstützt Leber und Dickdarm bei der Entgiftung.


mittags:

Nr. 5 - das Salz der Nerven und Psyche:

Es unterstützt besonders stoffwechselaktive Zellen, ist ein wichtiger Energielieferant und unterstützt die Entgiftung.


abends:

Nr. 9 - das Salz des Stoffwechsels:

Es regt den Abbau überschüssiger Säuren an und unterstützt den Fettstoffwechsel.


Je 5 Tabletten in abgekochtem Wasser lösen und schluckweise trinken oder einzeln lutschen.

200 Tabletten reichen für eine Kur von 4 - 6 Wochen.

Und bitte täglich mindestens 2 Liter Mineralwasser trinken!


alt

 

Frühlingszeit - Allergiezeit

E-Mail Drucken

Frühlingszeit - Allergiezeit

 

Gesunder Darm, intaktes Immunsystem

Eine gesunde Darmflora ist die Voraussetzung für ein intaktes Immunsystem. Sie können Ihre Darmflora aktiv unterstützen. Essen Sie ausgewogen, ballaststoffreich und meiden Sie zuviel Zucker. Obst und Gemüse schmecken nicht nur gut, sie enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe.

Weiterlesen...
 

Bachblütenglobuli

E-Mail Drucken

Neu für Sie: Ihre Bachblütenmischung als Globuli

Bachblüten sind eine beliebte Methode, um kleine Schwankungen im seelischen Gleichgewicht auszubalancieren. Die 39 Blüten von Agrimony (Odermennig) bis Willow (Gelbe Weide) können individuell für die persönliche Gemütslage passend zusammengestellt werden.

Klassisch werden Tropfen zum Einnehmen mit Alkoholzusatz hergestellt, um die Zubereitung ausreichend zu konservieren und somit haltbar zu machen.

Schwierig wird es dann, wenn die Bachblütenmischung für Kinder bestimmt ist oder sich die Verwendung von Alkohol aus anderen Gründen verbietet.

Aus diesem Grund bieten wir nun die Herstellung von Bachblütenglobuli an.

Wir überziehen rohe Zuckerglobuli mit Ihrer persönlich zusammengestellten Bachblütenmischung – so ist die Haltbarkeit verlängert und das Thema Alkohol auch kein Problem mehr.

Sprechen Sie uns an!


alt

 


  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

PrimaVital Apotheke am Marienplatz | Dingolfing

PrimaVital Apotheke zur Post OHG | Mengkofen

PrimaVital Laber-Apotheke | Pfaffenberg